Intelligent solar storage - Designing a solidary energy transition

Workshop
Friday, 11.09.
14:30
1h 30min
MA650
Energy and Resources
Manual craft and Technology
Mobility

Wir leben im Zeitalter der Energiewende: An Sommertagen wird die Hälfte des verbrauchten Stroms von hunderttausenden Solaranlagen erzeugt. Die Hälfte der Erneuerbaren Energien-Kapazität gehört der Bevölkerung. Und mit Solaranlage und Speicher werden Menschen immer unabhängiger von den Energiekonzernen. In diesem Workshop sollen Strategien diskutiert und erarbeitet werden, wie wir mit der intelligenten Vernetzung von hunderten Solaranlagen, Speichern und Elektroautos einen Schritt weiter gehen können, um die Energiewende in die eigenen Hände zu nehmen. Dabei soll es um die Frage gehen, wie wir Menschen begeistern, Teil eines solchen bürgereigenen Kombikraftwerks zu werden. Außerdem soll es darum gehen, wie daraus ein solidarischer Gegenentwurf zur zentralistischen Konzernwirtschaft wird.

Speaker: 
Malte Zieher, Fabian Zuber, Alexander Sladek, Berit Müller
Malte Zieher ist Gründer mehrerer Bürgerenergiegesellschaften und aktiv in der Solidarischen Ökonomie Bremen. Fabian Zuber: Geschäftsführer des Bündnis Bürgerenergie Alexander Sladek: Vorstand der Netzkauf EWS eG aus Schönau Berit Müller: Teamleiterin am Reiner Lemoine Institut
Language: